Kontakt

Angstpatienten

Quickfinder

Hallo, Sie sind nicht allein!

Zahnarztphobie-Patienten sind Menschen, die eine Behandlung beim Zahnarzt benötigen und auch wollen – aber aufgrund Ihrer Zahnarztphobie (auch Oralphobie genannt) praktisch nie zu einer zahnärztlichen Behandlung gehen können.

Irrtümlich werden Menschen, die unter einer ausgeprägten Zahnarztphobie leiden, sogar von den meisten Zahnärzten mit "normalen Zahnarztangst-Patienten" (immerhin 2/3 der Bevölkerung) gleichgesetzt. Während Angstpatienten "nur" schwitzen oder verkrampfen, äußert sich die Zahnarztphobie durch Herzrasen, Übelkeit, Schwitzen, Brechreiz und Panik. All dies oft gleichzeitig. Wer hätte da nicht Angst vor einem Zahnarztbesuch? Trifft diese Situation auf Sie zu, auch wenn Sie nur schon an einen möglichen Zahnarztbesuch denken?

Als Ihr Zahnarzt in Frankfurt versichern wir Ihnen: Sie sind kein Einzelfall – und – Ihnen kann geholfen werden!

Nach einer erfolgreichen Behandlung Ihrer Zahnarztphobie und Ihrer Zähne werden Sie zukünftig angstfrei zu Ihren regelmäßigen Vorsorge- und Prophylaxe-Terminen kommen.

Welche Möglichkeiten gibt es, Angstentstehung zu vermeiden und Ängste zu lindern bzw. abzubauen? Erfahren Sie mehr über unser Vorgehen »

Zahnarzt-Frankfurt | Kinderzahnheilkunde-Frankfurt | Angstpatienten-Frankfurt | Kieferorthopädie-Frankfurt | Zahnimplantate-Frankfurt